Landespflegekammer Rheinland- Pfalz offen für Mitglieder aus anderen Bundesländern

Pressemitteilung Mainz, 07. März 2016

Landespflegekammer Rheinland- Pfalz offen für Mitglieder aus anderen Bundesländern

Heilberufsgesetz und Hauptsatzung der Kammer eröffnen Pflegenden aus anderen Bundesländern die freiwillige Mitgliedschaft

Die Hauptsatzung der rheinland-pfälzischen Pflegekammer ermöglicht auch examinierten Pflegefachpersonen, die nicht in Rheinland-Pfalz tätig sind, eine Mitgliedschaft auf freiwilliger Basis. Bereits im Heilberufsgesetz des Landes ist geregelt, dass die Pflegekammer das exklusive Sonderrecht genießt, sich für Berufsangehörige außerhalb der Landesgrenzen zu öffnen.

„Landespflegekammer Rheinland- Pfalz offen für Mitglieder aus anderen Bundesländern“ weiterlesen

Festakt eröffnet erste Vertreterversammlung der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz

Mainz, 25. Januar 2016

Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter auf dem Weg zur ersten deutschen Pflegekammer betonen Bedeutung der Kammer für die Pflegenden

Mit einem Festakt im feierlichen Rahmen wurde heute die erste Vertreterversammlung einer Pflegekammer in
Deutschland eröffnet. Neben den gewählten Mitgliedern der Vertreterversammlung und weiteren Pflegekräften waren zahlreiche politische Repräsentanten zugegen, um den Start der Kammer zu würdigen.

„Festakt eröffnet erste Vertreterversammlung der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz“ weiterlesen

Erste Wahl der Pflegekammer Rheinland-Pfalz steht an

28.07.2015  | mil  Am 11. Dezember können registrierte Kammermitglieder in Rheinland-Pfalz die erste Vertreterversammlung wählen. Dafür stehen seit Dienstag Arbeitshilfen und Formulare zur Listenerstellung online. Die Vertreterversammlung sei sozusagen das „Parlament der Pflegenden“ im Land, heißt es in einer Pressmitteilung des Gründungsausschusses von heute. In der Vertreterversammlung werden inhaltliche und die Kammerorganisation betreffende Fragen beraten und beschlossen.

„Die in Rheinland-Pfalz registrierten Pflegenden haben die historische Chance, beim Aufbau der ersten Pflegekammer in Deutschland mitzuwirken. Die Weichenstellungen, die die erste Vertreterversammlung vornehmen wird, werden von entscheidender Bedeutung für die weitere Entwicklung der Pflege im Land sein“, sagte das Vorstandsmitglied des Gründungsausschusses Hans-Josef Börsch. Gleichzeitig richtete er einen Appell an alle Kammermitglieder: „Engagieren Sie sich in Ihrer Kammer! Wählen Sie Ihre Vertreter! Stellen Sie sich selbst zur Wahl!“ Die Kammer werde dank der Expertise und die Mitarbeit der Mitglieder zu einer starken Stimme für die gesamte Pflege werden.

Quelle: https://www.station24.de/news/-/content/detail/13647999

Weitere Informationen: http://www.pflegekammer-rlp.de/kammerwahl.html